Schuljahr 2017/18

 

 

  

Am Beginn des Schuljahres erhalten die Schülerinnen und Schüler der neuen 5. Klasse immer eine Sportkiste mit Spielgeräten für den Pausensport.  Auch in diesem Jahr war die Freude über die Bälle, Reifen, Federballspiele usw. groß und die Mädchen und Jungen probierten sofort alles aus. In allen Hofpausen  machen sie jetzt regen Gebrauch von ihrer “Schatzkiste”.

 

Am vorletzten Sonntag im August fand traditionsgemäß der Hirschberger Wiesenfestumzug statt, an dem sich in jedem Jahr auch die Schule des Ortes beteiligt. Die Kinder und Jugendlichen waren mit Blumen und Luftballons gekommen, der Wagen der Klasse 10 war geschmückt, und pünktlich zum Beginn des Umzugs setzte auch wieder der Regen ein…

wies171wies172

 

wies174

wies173

 

 

Stolz präsentieren diese Schülerinnen und Schüler der Klasse 6 hier ihren selbst renovierten Klassenraum. Die Kinder wünschten sich eine Neugestaltung, die sie selbst vornehmen wollten. Nachdem als Wunschfarben gelborange und grau feststanden, trafen sich am 20. und 21. Oktober die fleißigen Helferinnen und Helfer und setzten ihre Pläne in die Tat um. Unterstützt wurden sie von unserem Hausmeister Herrn Gablenz, der Decke und Heizkörper übernahm, und von den Eltern Frau Schmidt, Frau Reimann, Herrn Khani, Herrn Karacha und Frau Zeh. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: ein heller, frischer, freundlicher Klassenraum. Ein großes Dankeschön nochmal an alle Helfer!

raum4raum3

raum1

raum2

 

 

Zu einem abwechslungsreichen Herbstprogramm hatten die Schüler am 26. Oktober in das Foyer des Kulturhauses eingeladen. Viele Gäste lauschten den Gedichten, Liedern und musikalischen Vorträgen mit Begeisterung. Der Herbst in all seiner Schönheit wurde genauso vorgestellt wie auch die schaurigen Vorgänge rund um Halloween. Im Abschlussteil wurden auch die Leistungen des großen Reformators Luther noch einmal gewürdigt. Ca. 50 Schüler der Klassen 5-9 zeigten, was sie im Deutsch- und Musikunterricht mit ihren Lehrern vorbereitet hatten.

Im herbstlich geschmückten Foyer konnten die Besucher auch eine kleine Ausstellung mit Zeichnungen verschiedener Schüler bewundern und Gebasteltes und selbst hergestellte Marmeladen, Öle und Leckereien erwerben.

herbst3herbst4

 

herbst5herbst7        herbst6

 

herbst2herbst1

 

 

Am 28.11. fand der Vorlesewettbewerb der Klasse 6 statt. Die Mädchen und Jungen waren gut vorbereitet und lasen zuerst eine Passage aus ihren Lieblingsbüchern vor. Dann folgte der schwierigere Teil – das Vorlesen eines unbekannten Textes. Jeder gab sich viel Mühe und die Zuhörer vergaben ihre Punkte. Bewertet wurden u.a. Betonung, “Geschwindigkeit” und das Hineinversetzen in verschiedene Rollen. Am Ende standen die Sieger fest:

  1. Platz: Hannah Schiebel
  2. Platz: Lea Kluger
  3. Platz: Josephine Schmidt                                   Herzlichen Glückwunsch!

Den Abschluss des Tages bildete der Besuch der Hirschberger Bibliothek, wo die Kinder alles über das Ausleihen erfuhren und nach Lust und Laune in den vorhandenen Büchern schmökern durften.

 

lesen3lesen4

lesen2

lesen1

 

Am 5. Dezember führte die Klasse 7 einen vorweihnachtlichen Wandertag zur Schulsternwarte und dem Göltschtalmuseum in Rodewisch durch. In der kleinen Sternwarte auf dem Berg wurde am Sternenhimmel erklärt, was der Stern von Bethlehem im Jahre 7 v. Christus gewesen sein könnte. Nach der Präsentation ging es gemeinsam in das Museum. Dort war ausreichend Zeit um alles genau anzuschauen. Es gab viele interessante Dinge zu sehen: Eisenbahnen, die auf Knopfdruck losfuhren, Räume, in denen Puppen aufgestellt waren, die die Weihnachtszeit nachspielen …

Wandertag Kl7 -1Wandertag Kl.7 -2

Wandertag Kl.7 -3

 

In der Woche vom 8. Januar bis zum 12. Januar 2018 besuchten die Schüler der Klasse 7 die Handwerkskammer in Zeulenroda, wo sie jeden Tag eines von fünf Berufsfeldern kennenlernten und verschiedene Aufgaben zu lösen hatten:

 

Montag:           Gastronomie → Zubereitung eines Obstsalates

Dienstag:         Medizin → Gymnastik

Mittwoch:         Arbeiten mit Glas → Herstellung eines Glashauses

Donnerstag:    Farbe → Tapezieren eines Zimmergrundrisses

Freitag:            Metallbearbeitung → Herstellung eines Flaschenöffners

zeulenroda5zeulenroda4

zeulenroda3zeulenroda1     zeulenroda2